Entdecke eine geheimnisvolle verbunkerte Welt!

Impressum & AGB

Verantwortlich für Inhalt, Konzeption & Realisierung:

Bundesverband der Privaten Historiker e.V.

Alte Schulstr. 38

15345 Wegendorf

Vertreten durch Christel Focken

 

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (Hyperlinks), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.


Disclaimer

1. Content
The author reserves the right not to be responsible for the topicality, correctness, completeness or quality of the information provided. Liability claims regarding damage caused by the use of any information provided, including any kind of information which is incomplete or incorrect,will therefore be rejected.
All offers are not-binding and without obligation. Parts of the pages or the complete publication including all offers and information might be extended, changed or partly or completely deleted by the author without separate announcement.

2. Referrals and links
The author is not responsible for any contents linked or referred to from his pages - unless he has full knowledge of illegal contents and would be able to prevent the visitors of his site fromviewing those pages. If any damage occurs by the use of information presented there, only the author of the respective pages might be liable, not the one who has linked to these pages. Furthermore the author is not liable for any postings or messages published by users of discussion boards, guestbooks or mailinglists provided on his page.

3. Copyright
The author intended not to use any copyrighted material for the publication or, if not possible, to indicatethe copyright of the respective object.
The copyright for any material created by the author is reserved. Any duplication or use of objects such as diagrams, sounds or texts in other electronic or printed publications is not permitted without the author's agreement.

4. Privacy policy
If the opportunity for the input of personal or business data (email addresses, name, addresses) is given, the input of these data takes place voluntarily. The use and payment of all offered services are permitted - if and so far technically possible and reasonable - without specification of any personal data or under specification of anonymized data or an alias. The use of published postal addresses, telephone or fax numbers and email addresses for marketing purposes is prohibited, offenders sending unwanted spam messages will be punished.

5. Legal validity of this disclaimer
This disclaimer is to be regarded as part of the internet publication which you were referred from. If sections or individual terms of this statement are not legal or correct, the content or validity of the other parts remain uninfluenced by this fact.

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Bundesverband der privaten Historiker e.V.

 

§ 1 Geltungsbereich

 

Diese AGB gelten für mit dem Bundesverband der privaten Historiker e.V. als Veranstalter (im folgenden VA genannt) geschlossenen Verträge über die Teilnahme an Veranstaltungen. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer/die Teilnehmerin (im folgenden TN genannt) die AGB an.  Für Ostwall-Reisen gilt zusätzlich ein gesondertes Merkblatt.

 

 

 

§ 2 Anmeldung und Vertragsabschluss

 

Die Anmeldung kann per Post, per Fax, per E-Mail oder über die E-Mail-Adresse anfrage@ostwall-reisen.de und buchung@ostwall-reisen.de erfolgen. Die Anmeldung gilt als verbindliches Vertragsangebot.

Der VA kann dieses Angebot innerhalb von zwei Wochen durch Zusendung einer Auf-tragsbestätigung annehmen. Die Anmeldungen werden grundsätzlich in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

 

 

§ 3 Preise und Zahlung

 

1. In dem vertraglich vereinbarten Entgelt (Teilnahmeentgelt) ist die Umsatzsteuer  enthalten.

 

2. Die Zahlung des Teilnahmeentgelt hat ausschließlich auf das in der Vertragsbestätigung genannte Konto unter Angabe der vollständigen Rechnungsnummer zu erfolgen.

 

3. Mit Zugang der Auftragsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von bis zu 50 % des Teilnahmeentgelts fällig. Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist die Restsumme durch Barzahlung oder Überweisung zu begleichen. Bei Überweisungen gilt der Tag des Zahlungseingangs und nicht der Tag der Auftragserteilung als fristgemäß. Insbesondere gelten die Zahlungsziele in der Rechnung.

 

 

§ 4 Rücktritt

 

Der VA behält sich vor, Verträge mit dem TN zu stornieren, sofern das gesamte Teilnahmeentgelt nicht zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn auf dem Konto des VA eingegangen ist. Der TN kann bis zwei Wochen vor der Veranstaltung schriftlich, per Fax oder per E-Mail vom Vertrag zurücktreten.

 

 

§ 5 Stornokosten

 

1. Bei einem Rücktritt des TN bis vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin werden 50 % des Teilnahmeentgelts als Kostenpauschale erhoben. Maßgeblicher Zeitpunkt für den Rücktritt des TN ist der Zeitpunkt des Eingangs der Erklärung beim VA. Die Kostenpauschale entfällt, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt wird.

 

2. Bei einem Rücktritt des TN innerhalb von vier bis zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin werden 70 % des Teilnahmeentgelts als Kostenpauschale erhoben. Maßgeblicher Zeitpunkt für den Rücktritt des TN ist der Zeitpunkt des Eingangs der Erklärung beim VA. Die Kostenpauschale entfällt, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt wird.

 

3.Bei einem späteren Rücktritt des VN bzw, bei Nichtteilnahme werden 100 % des Teilnahmeentgelts als Kostenpauschale erhoben.

 

4. Die in den Absätzen 1. – 3. genannten Kostenpauschalen entfallen bzw. reduzieren sich, wenn der TN nachweisen kann, dass dem VA kein Schaden entstanden oder der entstandene Schaden geringer als die Pauschale ist

 

 

§ 6 Absage oder Änderungen von Veranstaltungen

 

1. Der VA hat das Recht, eine Veranstaltung aus von ihr nicht zu vertretenden Gründen (z.B. mangelnde Teilnehmerzahl, kurzfristige Nichtverfügbarkeit des Referenten, höhere Gewalt) zu verschieben oder abzusagen.

 

2. Der TN wird über eine Verschiebung/Absage über seine in der Anmeldung genannten Kontaktdaten informiert. Im Fall einer Absage oder Verhinderung des TN beim Alternativtermin wird bereits gezahltes Teilnahmeentgelt zurückerstattet. Darüber hinaus gehende Ansprüche des TN sind ausgeschlossen.

 

3. Der VA behält sich vor, Referenten zu wechseln oder den Veranstaltungsablauf zu ändern. Der TN kann daraus keine Ansprüche wie Rücktritt vom Vertrag oder Minderung des Teilnahmeentgelts ableiten.

§ 7 Haftung

 

1. Der VA haftet uneingeschränkt für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung unserer gesetzlichen Vertreter oder unserer Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie für alle Schäden, die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen sowie Arglist unserer gesetzlichen Vertreter oder unserer Erfüllungsgehilfen beruhen.

 

2. Der VA haftet auch für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, soweit diese Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflichten). Der VA haftet jedoch nur, soweit die Schäden in typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind. Bei einfachen fahrlässigen Verletzungen nicht vertragswesentlicher Nebenpflichten haftet der VA im Übrigen nicht. Die in den Sätzen 1 – 3 enthaltenen Haftungsbeschränkungen gelten auch, soweit die Haftung für die gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen betroffen ist.

 

3. Eine weitergehende Haftung ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen. Soweit die Haftung des VA ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

 

4. Busbetreiber bei Busreisen, Taxiunternehmer, Pensionsinhaber, Hoteliers und Gast-wirte, deren Dienste im Zusammenhang mit einer Veranstaltung vom TN in Anspruch genommen werden, gelten nicht als gesetzliche Vertreter oder Erfüllungsgehilfen des VA. Sie haften separat und unabhängig für Schäden, die einem TN in dem jeweiligen Verantwortungsbereich entstanden sind.

 

 

8. Datenschutz

 

Die vom TN  bei der Anmeldung angegebenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Veranstaltungsabwicklung und der Rechnungslegung gespeichert und verarbeitet. Sofern der TN  bei der Anmeldung oder bei der Veranstaltung in eine weitere Datenver-arbeitung einwilligt (wie zum Beispiel die Aufnahme in die Adressatenliste eines Newsletters), werden die Daten nur für die angebenen Zwecke gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

 

9. Nebenabreden

 

Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

 

 

10. Widerrufsbelehrung

 

Verbraucher im Sinne des § 13 BGB haben das Recht, den Vertrag binnen 14 Tagen ab dem Tag des Vertragsabschlusses ohne Angabe von Gründen mittels einer eindeutigen Erklärung schriftlich, per Telefax oder per E-Mail zu widerrufen. Die Verwendung eines Formulars ist nicht vorgeschrieben. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der TN die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf von 14 Tagen ab dem Tag des Vertragsabschlusses absendet. Der VA hat in diesem Fall alle Zahlungen, die er vom TN erhalten hat, spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf bei ihm eingegangen ist. Die Reglungen in § 5 gelten entsprechend.

 

 

§ 11 Sonstiges

 

1. Dieser Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

 

2. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

 

3. Der VA behält sich das Recht vor, Gruppen zu Terminen mit besonderem Interesse zusammen legen.